Wir halten uns an die Vorgaben des BAG.  Alle Personen ab 16 Jahren müssen beim Eintritt ein offizielles Covid-Zertifikat vorweisen (Papierform oder Handy). Eine Maske ist nicht mehr notwendig.

Ein Alpsommer als Schafhirt im Wallis

Erlebnisbericht mit Fotos von Markus Dörig Frenkendorf

©Gabriel Mondaca

Donnerstag, 28. Oktober  19:30 h

Markus Dörig erzählt mit Fotos und Kurzvideos von seinem Hirtenalltag während über 100 Tagen im Sommer 2020 bei Sonne, Regen, Hagel und Schnee mit 400 Schwarznasenschafen in Naturpark Vallon de Réchy.

Er stellt diese Schafrasse - welche er selber in Frenkendorf hält und züchtet - genauer vor. Weiter werden die Schönheiten dieser Gegend mit ihrer einzigartigen Flora und der vielseitigen Tierwelt, mit Gämsen, Steinböcken, Rehe, Hirschen, Adler, Bartgeier und dem Wolf, vorgestellt.

Markus Dörig zeigt auch auf, welche neuen Herausforderungen die Hirten und die Alpbesitzer mit dem Aufkommen der Grossraubtiere - im konkreten Fall dem Wolf - bewältigen müssen.


freiwilliger Austritt