Donnerstag, 21. November  19:30 Uhr

 Bluescht :  Folk trifft auf Jodel

Seraina Clark, Mélanie Scalbert  : archaischer Jodel - zeitlos schöne Lieder   

Bei «Bluescht» treffen archaischer Jodel und zeitlos schöne Lieder aufeinander. Seraina Clark und Mélanie Scalbert lassen Klangblüten ertönen, die mal schillernd-melodiös, mal urchig-schräg daherkommen. Nebst eigenen Songs haben die Musikerinnen aus BS/BL traditionelle Naturjodel und neu arrangierte Volkslieder mit im Gepäck.

«Atmosphärische Dichte von berührender Intensität und bestechender Authentizität.» (Volksstimme)

www.bluescht.ch

Seraina Clark-Wüthrich (Gesang, Gitarre):
Singer-Songwriterin und Mitbegründerin des Basler Open Mic (offene Bühne für Singer-Songwriter). Seit einigen Jahren zunehmend mit Naturjodel und Volksliedern unterwegs. Seraina Clark ist eine der wenigen Solojodlerinnen unserer Region. www.serainaclark.ch

Mélanie Scalbert (Cello, Begleitgesang):
Kam von der klassischen Musik über Pop zu Folk & Volksmusik; Mitwirkung in verschiedenen Projekten (z.B. The Kitchenettes mit Nicole Bernegger). Seit mehreren Jahren im Duo mit Seraina Clark, wo sie auch ihre Stimme als Instrument einsetzt.

freiwilliger Austritt